13.01.20

20. Tower-Run in der Gropiusstadt war ein voller Erfolg

Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel, gab den Startschuß

Bei strahlendem Sonnenschein fand der Treppenlauf über die 29 Etagen des IDEAL Hochhauses bereits zum 20. mal statt. Insgesamt hatten sich fast 200 Läufer zu diesem sportlichen Ereignis in der Gropiusstadt angemeldet.

Der Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel, gab den Startschuß zum ersten Lauf. Unter dem Applaus der Besucher starteten die Läufer mit der ersten Runde und nahmen anschließend in der zweiten Runde die ersten der insgesamt 465 Stufen. 

In diesem Jahr war auch die Feuerwehr wieder mit dabei. Über 40 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus den unterschiedlichsten Regionen hatten sich angemeldet um mit voller Ausrüstung und mit Atemschutzgeräten die Herausforderung anzunehmen. 

Am Ende bekam jeder Läufer eine Medaille und eine Urkunde. Das Treppchen erreichten nur die besten. Bezirksstadträtin Karin Korte übergab die Pokale. Herr Konrad Beyer vom TuS überreichte die Urkunden.

Alle Ergebnisse zu den einzelnen Runden erfahren Sie auf den Seite des undefinedTuS

Hier finden Sie unsere Fotogalerie zum Tower-Run.