30.11.17

Guten Tag lieber Leser!

Ich stelle mich einmal vor…

Mein Name ist Alexandra Dorfi. Ich bin 19 Jahre alt und habe mein Abitur 2016 in Berlin-Lankwitz absolviert.

Seit dem 01.09.2017 bin ich Auszubildende bei der Baugenossenschaft IDEAL. Wie ich auf diesen Beruf gestoßen bin fragst du dich? Die Antwort ist simpel: Ich war schon immer interessiert in Immobilien und die Abwechslung während der Arbeit hat mich gereizt. Auf der einen Seite arbeitet man im Büro am Computer, auf der anderen Seite hat man während Außenterminen viel Kontakt zu den Mietern. Somit ist der Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich und aufregend. Ich sitze seit September im Team 2 bei Herrn Mügge. Gleich am ersten Tag wurde ich mit zu einem Außentermin genommen, das war unglaublich spannend.

Ich wurde von Anfang an in wichtige Aufgaben mit einbezogen und habe ab dem ersten Ausbildungstag etwas gelernt. Es ist interessant, wie viele Facetten dieser Beruf mit sich bringt: Vom Kontakt zu Kunden bis hin zu Baubesprechungen und Durchforsten von Mieterakten. Es wird nie langweilig. Bis jetzt habe ich Arbeitsschritte, wie Rechnungsbearbeitung, Vorverträge und Kündigungen schreiben, individuelle Schreiben an Mieter verfassen und noch vieles mehr, erlernt. Einige Wohnungsübergaben habe ich mit der Unterstützung von Herrn Mügge sogar schon allein absolviert. Diese sind bei den Seniorenwohnungen besonders schön, da die neuen Mieter sich unglaublich über die gerade übergebene Wohnung freuen.

Des Weiteren hatte ich das Glück, Teil eines neuen Projektes sein zu dürfen: die Wohnungsabnahme-App. Mit mir kam kurz zuvor das neue Projekt in die Firma. Nach einiger Zeit durfte ich mit Herrn Mügge, während der Testphase, verschiedene Wohnungsprotokolle in der App aufnehmen und austesten. Das machte mir unglaublich Spaß! Auch bei App-Meetings, bei denen sich alle Verwalter aus den Teams getroffen haben, um die App zu optimieren, war ich stets dabei und durfte mitreden.

Darüber hinaus gab es noch ein weiteres Event, bei welchem ich dabei sein durfte: die Feier der Jubilare. Bei diesem Fest wurden alle Mitglieder der IDEAL geehrt, welche seit 50 oder sogar 60 Jahren bei uns Mitglied sind. Der Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Bork und die beiden Vorstandsmitglieder Karla Arndt und Michael Abraham waren auch anwesend. Es war alles sehr weihnachtlich geschmückt und meine Aufgabe lag darin, den Jubilaren Kaffee und Kuchen zu servieren. Ich bin sehr froh, dass ich bei dieser Veranstaltung dabei sein durfte.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich hier sehr gut angekommen und auch aufgenommen wurde.

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße

Alexandra Dorfi